Kongressmanagement Akademie_SanktVinzenzStiftung

Tel: +43 1 59988-3073
Fax: +43 1 59988-443073

E-Mail schreiben

Kongresstage Orthopädie 2019


Liebe Kongressteilnehmerin,
lieber Kongressteilnehmer,
 

der Einzug modernster Digitalisierungstechnik in der Orthopädie stellt eine große Herausforderung, aber auch eine große Chance dar. Navigation und 3D geplante Operationen gehören bereits zur Routine im Operationssaal, neue OP-Roboter, Augmented Reality und nicht zuletzt Künstliche Intelligenz sind im Vormarsch.
Die Geschwindigkeit der technischen Entwicklungen ist enorm und so drängen immer mehr Hersteller mit verschiedensten Systemen auf den Markt. Ärztinnen und Ärzte müssen diese Möglichkeiten annehmen und nützen, aktiv zu lenken und nicht Passagier zu werden. Im Rahmen der Vinzenz Gruppe Kongresstage Orthopädie werden wir Ihnen unter dem Motto „Orthopädie 4.0“ einige Neuerungen vorstellen und näherbringen.
Letztendlich steht bei aller neuer Technik und Digitalisierung weiterhin der Patient im Mittelpunkt und ausschließlich die behandelnde Ärztin oder der behandelnde Arzt haben Diagnostik und Therapie zu verantworten.
So wollen Ihnen alle orthopädischen Abteilungen der Vinzenz Gruppe bei den diesjährigen Kongresstagen Orthopädie einen wissenschaftlichen Überblick einiger ausgewählter Fachbereiche geben. Bei manchen Themen werden technische Innovationen dominieren, bei anderen die Fertigkeiten der Behandlerin oder des Behandlers im Vordergrund stehen.
Orthopädie 4.0 und ihre Herausforderungen für die Nachwuchsausbildung sind vielfältig. Daher haben wir uns entschlossen, heuer erstmals in Verbindung mit den Kongresstagen Orthopädie parallel einen Arthroskopie-Workshop für Jungärzte und Medizinstudenten anzubieten. Dort können praktische Fertigkeiten in der sogenannten „Schlüssellochchirurgie“ erprobt werden.
Innovative Weiterbildung im Internet wie Onlineseminare oder Live-Streams stellen heute eine etablierte Option für stete Wissenserweiterung dar. Die Pflege kollegialer, sozialer Kontakte und die Wissensvermittlung durch persönliche Diskussionen kann auch durch die fortschreitende Digitalisierung nicht ersetzt werden.
So dürfen wir Sie einladen, die 18. Vinzenz Gruppe Kongresstage Orthopädie durch Vorträge, Diskussionsbeiträge und durch Ihre Teilnahme zu unterstützen und zu bereichern.

  
Dr. Michael Heinisch
Geschäftsführer der Vinzenz Gruppe

Prim. Dr. Gerald Ch. Loho
Kongresspräsident
 

Kostenfreie Fortbildungsveranstaltung!

Der Kongress ist mit 11 fachspezifischen Punkten der Österreichischen Ärztekammer approbiert!

 

 

Kongresspräsident


Prim. Dr. Gerald Ch. Loho
Vorstand der II. Orthopädischen Abteilung
Herz-Jesu Krankenhaus Wien